Allgemeine Nutzungsbedingungen „Sommerfit in 20 Tagen“



1. Geltungsbereich

1.1 Vertragspartner und Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für den Nutzungsvertrag, der zwischen Ihnen und der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH, Lange Zeile 1+3 in 85435 Erding (im folgenden ERDINGER Alkoholfrei) zustande kommt. Gegenstand dieses Vertrages ist die unentgeltliche Nutzung der von ERDINGER Alkoholfrei unter dem Namen „Sommerfit in 20 Tagen mit ERDINGER Alkoholfrei“ (im folgenden „Sommerfit in 20 Tagen“) über die Website www.erdinger-alkoholfrei.de angebotenen Leistungen.


1.2 Voraussetzungen zur Teilnahme

Voraussetzung für die Eröffnung eines Nutzerkontos und die Nutzung des angebotenen Sportprogramms ist, dass das 18. Lebensjahr erreicht ist und die volle Geschäftsfähigkeit vorliegt.

ERDINGER Alkoholfrei richtet sich ausschließlich an natürliche Personen. Die Nutzung von „Sommerfit in 20 Tagen“ zu gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.



2. Gesundheit

2.1 Gesundheitliche Voraussetzungen

Die Nutzung des Programms „Sommerfit in 20 Tagen“ erfolgt auf eigenes Risiko. Voraussetzung für die Nutzung ist in jedem Fall ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand. Sollten Vorerkrankungen bekannt sein, empfiehlt ERDINGER Alkoholfrei dringend ärztlichen Rat einzuholen, bevor mit der Nutzung des Programms begonnen wird. Dies gilt insbesondere für folgende bekannte Vorerkrankungen: Herz-/Kreislauferkrankungen, Lungen- oder Atemwegserkrankungen (einschließlich Asthma), Wirbelsäulen- und/oder Gelenkprobleme, neuromuskuläre Erkrankungen, operative Eingriffe, andere gesundheitliche Einschränkungen.

Das Programm ist zudem nicht für schwangere oder stillende Mütter geeignet.

Generell gilt: Achten Sie auf die Signale Ihres Körpers. Sollte es vor der erstmaligen oder während der Nutzung von „Sommerfit in 20 Tagen“ irgendwelche Zweifel daran geben, dass Sie gesund sind (z.B. erhebliche Schmerzen, allgemeines Unwohlsein, Kurzatmigkeit, Übelkeit, Schwindel), konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie beginnen oder fortfahren.


2.2 Kein Ersatz für ärztlichen Rat

Bei den im Rahmen von „Sommerfit in 20 Tagen“ angebotenen Leistungen und Informationen handelt es sich weder um eine medizinische noch eine ärztliche Beratung. Sie stellen auch keinen Ersatz für eine ärztliche Untersuchung oder Behandlung dar.



3. Nutzerkonto

3.1 Anmeldeprozess

Zur Nutzung des „Sommerfit in 20 Tagen“ Programms, ist es notwendig, dass Sie sich zunächst anmelden und ein Nutzerkonto eröffnen. Die Eröffnung eines Nutzerkontos ist unter www.erdinger-alkoholfrei.de/sommerfit möglich. Sie werden im Rahmen der Anmeldung von ERDINGER Alkoholfrei aufgefordert, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren. Nach erfolgter Anmeldung, übersenden wir Ihnen aus Sicherheitsgründen zunächst eine E- Mail, in der wir Sie bitten, die Anmeldung durch Klicken auf das Feld „Account bestätigen“ zu verifizieren. Nach Betätigen des Feldes, werden Sie auf eine Internetseite weitergeleitet, in der ERDINGER Alkoholfrei die Anmeldung final bestätigt. Erst danach ist der Anmeldeprozess abgeschlossen.


3.2 Vertragsschluss

Bei Anmeldung über die Website www.erdinger-alkoholfrei.de kommt der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und ERDINGER Alkoholfrei nach vollständigem Abschluss des Anmeldeprozesses zustande.



4. Laufzeit und Nutzungsvertrag

Der mit Eröffnung eines Nutzerkontos zwischen Ihnen und ERDINGER Alkoholfrei geschlossene Nutzungsvertrag gilt für die Dauer des Programms.



5. Keine Garantie

ERDINGER Alkoholfrei gibt keine Zusicherungen oder Garantien ab, dass das von Ihnen gewünschte Trainings- oder sonstige Ergebnis durch Nutzung des Programms „Sommerfit in 20 Tagen“ erzielt wird. Einen konkreten Erfolg schuldet ERDINGER Alkoholfrei nicht. Zudem wird das Trainingsergebnis auch durch nicht steuerbare Faktoren, wie z.B. körperliche Veranlagung und Vorbedingungen, beeinflusst, so dass das Ergebnis bei verschiedenen Personen trotz gleicher Nutzung stark variieren kann.



6. Haftung

6.1 Allgemein

Sofern Ihnen im Rahmen des „Sommerfit in 20 Tagen“-Programms Anleitungen (z.B. für bestimmte Übungen) zur Verfügung gestellt werden, sind diese unbedingt einzuhalten, da ansonsten Verletzungs- oder Gesundheitsrisiken bestehen. Sofern Sie für die Übungen Hilfsmittel oder Geräte verwenden, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass diese Hilfsmittel und/oder Geräte ordnungsgemäß funktionieren und aufgestellt wurden. Sie sind verpflichtet, die Gesundheitshinweise in Ziffer 2 zu beachten.


6.2 Haftung für unentgeltlich erbrachte Leistungen

Im Falle von unentgeltlich erbrachten Leistungen haftet ERDINGER Alkoholfrei, unabhängig aus welchem Rechtsgrund, ausschließlich für Schäden aufgrund von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder des Fehlens einer garantierten Eigenschaft. Bei Vorsatz haftet ERDINGER Alkoholfrei grundsätzlich unbeschränkt. Bei grober Fahrlässigkeit und dem Fehlen einer garantierten Eigenschaft ist die Haftung von ERDINGER Alkoholfrei auf den typischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen. ERDINGER Alkoholfrei haftet auch nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Bewerbung oder Durchführung entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch ERDINGER Alkoholfrei oder deren Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch Verletzung von Kardinalspflichten verursacht werden.


6.3 Haftung der Mitarbeiter

In dem Umfang, in dem die Haftung von ERDINGER Alkoholfrei ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt der Ausschluss oder die Einschränkung auch zu Gunsten unserer Mitarbeiter und Beauftragten.



7. Nutzungsrecht an Inhalten

Die von ERDINGER Alkoholfrei angebotenen Leistungen beinhalten urheberrechtlich oder anderweitig geschützte Inhalte, an denen ERDINGER Alkoholfrei die entsprechenden Rechte zustehen. ERDINGER Alkoholfrei räumt Ihnen an diesen Inhalten ein einfaches und nicht übertragbares Recht ein, diese in nicht- kommerzieller Form im Rahmen der vertraglichen Bestimmungen zu nutzen. Lediglich zur Klarstellung weist ERDINGER Alkoholfrei darauf hin, dass insbesondere eine Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung der Inhalte durch Sie, z.B. auf Webseiten außerhalb der ERDINGER Alkoholfrei Webseiten, nicht zulässig ist. Das Recht zur Nutzung erlischt mit Beendigung des Nutzungsverhältnisses.



8. Verantwortlichkeit für nutzergenerierte Inhalte

8.1 Keine Verantwortung für fremde Inhalte

Sie sind für Inhalte, die Sie innerhalb der „Sommerfit in 20 Tagen“ Plattform hochladen, alleine verantwortlich. ERDINGER Alkoholfrei macht sich diese nicht zu Eigen und überprüft diese auch nicht.


8.2 Keine Rechtsverletzungen

Sie sind verpflichtet, bei der Bereitstellung von eigenen Inhalten alle anwendbaren Gesetze und sonstigen Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland zu beachten. Unabhängig davon, ob hierdurch ein Straftatbestand verwirklicht wird, ist es generell untersagt, Inhalte bereit zu stellen, die pornografischer, sexueller, gewalttätiger, rassistischer, volksverhetzender, diskriminierender, beleidigender und/oder verleumderischer Natur sind.

Des Weiteren sind Sie verpflichtet, keine Rechte Dritter zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Persönlichkeitsrechte Dritter sowie geistige oder gewerbliche Schutzrechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Markenrechte etc.). Sie müssen insbesondere auch Inhaber der erforderlichen Rechte an Ihrem Profilbild und sonstiger von Ihnen eingestellter Fotos sein.

ERDINGER Alkoholfrei ist jederzeit berechtigt, Inhalte, die rechtswidrig sind oder gegen die vorgenannten Grundsätze verstoßen, zu löschen oder zu entfernen. Verstoßen Sie gegen die vorgenannten Grundsätze, ist ERDINGER Alkoholfrei berechtigt, Sie zu verwarnen oder Ihr Nutzerkonto vorübergehend zu sperren.



9. Vertragsbeendigung

9.1 Nutzungsvertrag

Sie haben das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihr Nutzerkonto zu löschen und somit auch Ihren Nutzervertrag zu beenden. Hierzu müssen Sie nur die erforderlichen Einstellungen in Ihrem Profil vornehmen. Bitte beachten Sie, dass nach Löschung Ihres Nutzerkontos sämtliche von Ihnen eingestellten Inhalte und Trainings-Leistungen von ERDINGER Alkoholfrei gelöscht werden oder gelöscht werden könnten und Sie auch auf bereits erworbene Inhalte keinen Zugriff mehr haben.


9.2 Kündigung aus wichtigem Grund

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Parteien unberührt. ERDINGER Alkoholfrei ist insbesondere berechtigt, den Nutzungsvertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und Ihr Nutzerkonto zu löschen, wenn Sie schwerwiegend oder wiederholt gegen die Bestimmungen des Nutzervertrages und/oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.



10. Personenbezogene Daten

ERDINGER Alkoholfrei verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, die in ihrer jeweils aktuellsten Fassung unter de.erdinger.de/brauerei/datenschutz.html nachzulesen sind. Über diese Datenschutzbestimmungen hinaus behält sich ERDINGER Alkoholfrei vor, die Daten Alter, Geschlecht und Wohnort des Nutzers anonymisiert zu Auswertungszwecken zu nutzen. Die in den Datenschutzbestimmungen genannten Rechte, wie Auskunftsrechte und Widerrufsrechte bestehen unabhängig davon.



11. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

ERDINGER Alkoholfrei behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und anzupassen. Widersprechen Sie der Geltung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen und nutzen das Programm „Sommerfit in 20 Tagen“ weiter, so gelten die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Im Falle des Widerspruchs behält sich ERDINGER Alkoholfrei ausdrücklich die ordentlichen Kündigungsrechte vor.



12. Schlussbestimmungen

12.1 Anwendbares Recht

Zwischen den Parteien findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung. Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich um zwingend anzuwendende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.


12.2 Gerichtsstand

Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder haben Sie Ihren festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ein Land außerhalb der EU verlegt oder ist Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von ERDINGER Alkoholfrei.


12.3 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.


12.4 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.



13. Anbieterinformation

Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu
Werner Brombach GmbH
Lange Zeile 1 + 3
85435 Erding
Telefon: +49 (8122) 409 0
Telefax: +49 (8122) 409 115
E-Mail: info@erdinger.de

Sitz der Gesellschaft
Erding/OBB
Amtsgericht München HRB 86831

Ust-Ident- Nummer:
DE 811 220 486

Geschäftsführer
Werner Brombach, Dr. Stefan Huckemann, Peter Liebert, Josef Westermeier